Schlagwort-Archive: Pierre Gagnaire

Unser neuer Küchenmagier in der Kuchlmasterei

Liebe Gäste, Kunden, Freunde und Besucher,

es ist soweit:

Nachdem uns unser Küchenchef Gonzalo Luzarraga aus privaten Gründen nach der Eröffnungsphase im November verlassen, und sein Sous-Chef Alexander Gocev die Küche absolut kompetent bis Silvester interimistisch geführt hatte, konnten wir nun Felix Albiez als Küchenchef für uns gewinnen, welcher bereits seit 1. Jänner gemeinsam mit Sous-Chefin Natalie Franz, Chef-Rôtisseur Lucas Weber und Chef-Patissière Lora Gocev virtuos unsere Herdplatten in der Kuchlmasterei rockt.

Hier geht´s zu seiner spannenden Speisekarte!

Ein wenig zu seiner Vita: 

Nach diversen Erfahrungen im europäischen In- und Ausland wie z.B. Irland und dem Schwarzwald konnte er Stationen wie Silvio Nickol/Velden und Joachim Gradwohl/Fabios verbuchen. Konstantin Filippou begleitete er etwa vier Jahre lang, davon ca. zwei als sein Sous-Chef, sowohl im „Novelli“, als auch in seinem eigenen Restaurant „Konstantin Filippou“.

Danach trug er maßgeblich als Küchenchef zum Erfolg des Low-Carb-Restaurants „Loca“ in Wien bei, um schließlich und glücklicherweise bei uns zu landen. Hier kocht er nun extrem geschmackskonzentriert. Ich persönlich möchte ihm keine bestimmte Richtung (auch wenngleich eine gewisse Frankophilität vorhanden ist) andichten; aber wie sagte bereits Pierre Gagnaire:

„L´important c´est la sauce!“

Dies scheint der Felix als Dogma zu betrachten, zum Glück für unsere Gäste – Hosianna…..   🙂

Selbstverständlich arbeite ich auch wieder mit Nachdruck daran, erstmal alles durchzukosten, auf dass ich ja die richtigen Weine zu Felix´ Küche finde 😉 !

Nun freuen wir uns auf Euch, und darauf, Euch gemeinsam der kulinarischen Glückseligkeit ein Stück näher zu bringen!

Ganz herzliche und gastrophile Grüße,

Euer Patrick Hopf

Werbeanzeigen